Tipps zu Suchmaschinenmarketing (SEM)

  • Begriffswahl: Wichtig, um möglichst kosteneffiziente Anzeigen zu gestalten. Synonyme, Kombinationen und Schreibformen sowie Schreibfehler berücksichtigen. Ausserdem sind Ausschliessende Begriffe von Vorteil.
  • Zielgruppen-Fokussierung: Unpassende Begriffe ausschliessen und nur Begriffe verwenden, die Ihre Zielgruppe auch wirklich sucht.
  • Anzeigengestaltung: Nutzen Sie die gestalterischen Möglichkeiten aus, um die Klickrate und Positionierung zu optimieren. Texte pfiffig und prägnant gestalten, um Neugier zu wecken.
  • Durch minimieren des Tagesbudgets schützen Sie sich vor Manipulationen durch dritte (Klickbetrug)
  • Kampagnen täglich prüfen, Konversionrate überwachen.
  • Möglichkeit rotierender Anzeigen nutzen
  • Conversion-Tracking nutzen
  • Individualisieren Sie Ihre Anzeigen und bilden Sie kleine Begriffsgruppen mit angepassten Anzeigetexten.
  • Verlinken Sie auf Zielseiten, die auf die Suchbegriffe abgestimmt sind.
  • Prüfen Sie, ob Sie den Budget-Optimizer oder noch besser das Conversion-Optimierungstool einsetzen können.

Schreibe einen Kommentar